10 besten Lern-Apps für Android, um fast alles zu lernen

  • Joshua Davis
  • 0
  • 3882
  • 488

Da uns jederzeit zahlreiche Informationen zur Verfügung stehen, suchen wir in der Regel schnell online nach all unseren Fragen und Problemen. Und Sekunden später sind wir dank unserer leistungsstarken Geräte und des Internets beim Thema, um den Durst unserer Neugier zu stillen. Aber das ist für einfache Fragen und Probleme, für vollwertige Kurse, einige von uns haben keine Zeit oder Geld oder beides. Wenn Sie sich jedoch dem Lernen verschrieben haben, können Sie sich eine College-Ausbildung sichern, ohne einen Cent auszugeben, und das auch auf Ihrem Android-Smartphone. Nun, ich bringe dir das 10 besten Lern-Apps für Android, die Sie verwenden können:

1. Coursera

Coursera ist eine der besten Websites, um Online-Bildung zu erhalten, und sie haben auch eine wirklich großartige Android-App. Coursera bringt vorbei 1000 Kurse Dank seiner 120 Partner weltweit in den Bereichen Wirtschaft, Informatik, Datenwissenschaft, Mathematik, Logik und Sprachenlernen usw. Bei dieser großen Anzahl von Kursen ist es nicht schwer, das gesuchte Thema zu finden.

Die Unterrichtszeiten sind flexibel und Sie können sich für jeden Kurs anmelden, den Sie absolvieren möchten. Wenn für den Kurs eine Abonnementgebühr erforderlich ist, können Sie entweder den gesamten Kurs sofort oder in Raten für die Kurse bezahlen. Sie können sich für eine kostenlose 7-Tage-Testversion entscheiden, um festzustellen, wie die Klassen sind. Sie können Laden Sie die Kurse für die Offline-Anzeige herunter auch. Es steht eine separate Registerkarte zur Verfügung, auf der Sie Ihre Abonnements überprüfen und mit den Kursen fortfahren können. Sobald Sie mit einem Kurs in Coursera fertig sind, werden Sie es sein mit einem Zertifikat ausgezeichnet auch.

Installieren: (Kostenlos, mit Einkäufen für Kurse)

2. Udemy Online-Kurse

Ähnlich wie Coursera in vielen Begriffen bietet auch Udemy Online Courses an 1200+ Kurse zu Themen wie Wirtschaft und Finanzen, Marketing, Unternehmertum, Gesundheit und Fitness, Sprache und vielem mehr. Das bemerkenswerte Merkmal ist, dass Udemy sich hauptsächlich darauf konzentriert kompetenzbasiertes Lernen. Das bedeutet, dass der Unterricht Ihre Fähigkeiten verbessert, sei es in der Öffentlichkeit, bei der 3D-Modellierung, beim Codieren oder bei anderen Themen. Wenn Sie unterwegs sind, können Sie verwenden "Nur Audio" -Modus zur Bequemlichkeit.

In Bezug auf Abonnements ist Udemy viel einfacher als Coursera, da es App-Käufe anbietet, sodass Sie Ihre Kredit- oder Debitkarteninformationen nirgendwo ablegen müssen. Es gibt auch kostenlose Kurse, sodass Sie sie ausprobieren können, um zu prüfen, ob Sie dafür bezahlen sollten oder nicht. Insgesamt ist Udemy eine der besten Lern-Apps für Android.

Installieren: (Kostenlos bei In-App-Käufen)

3. Khan Academy

Die Khan Academy App ist in Bezug auf das Layout übersichtlich und bietet Ihnen das Nötigste, was Sie brauchen. Es ist so einfach wie es nur geht. Jedes Fach ist in Themen unterteilt und die Themen reichen vom Anfänger bis zum Experten. Das Merkmal, das es von Coursera und Udemy unterscheidet, ist das Sie müssen keine Online-Vorlesungen abonnieren. Die Themen sind übersichtlich angeordnet und jeder kann stöbern und lernen, was er will. Plus, es bietet über 10.000 Lernvideos!

Sie müssen keinen Cent ausgeben, um etwas zu lernen. Sobald Sie ein Thema ausgewählt haben, werden Sie von allen darin enthaltenen Kapiteln begrüßt. Wählen Sie das Kapitel aus, und Sie können auswählen, welches Thema Sie lernen möchten. Sobald Sie es ausgewählt haben, wird das Video sofort gestartet. Du hast die Option zum Setzen eines Lesezeichens für das Thema falls Sie wenig Zeit haben. Meiner Meinung nach ist die Khan Academy App eine einfache, aber leistungsstarke Lern-App, die Sie unbedingt ausprobieren sollten.

Installieren: (Frei)

4. TED

Sie müssen von TED gehört haben, der äußerst beliebten gemeinnützigen Organisation. TED bietet nicht nur Lehrvideos, sondern bringt Sie auch Beratungsvideos von Menschen auf der ganzen Welt, die als die besten Motivatoren gelten. Die App bietet Videos von ihrer Website und YouTube auf ihrer Homepage. Sie können Lesezeichen für Themen, um sie später zu überprüfen oder "Favorit" einen Beitrag. Wenn Sie nur noch wenige mobile Daten haben, können Sie die Videos herunterladen, wenn Sie mit einem WiFi-Netzwerk verbunden sind, und die Videos später in ansehen Offline-Modus.

TED-Gespräche sind ebenso interessant wie aufschlussreich. Ich glaube nicht, dass es eine Alternative zu TED gibt, was sie tun, und um es zu glauben, muss man es selbst sehen. Wenn Sie sich über Dinge informieren und lernen möchten, wie Sie motiviert bleiben, probieren Sie diese App aus. Ich bin sicher, Sie werden nicht enttäuscht sein.

Installieren: (Frei)

5. LinkedIn Lernen

Jeder hier ist mit LinkedIn vertraut und weiß, was es tut, aber LinkedIn Learning ist etwas ganz anderes, das nicht vielen Menschen bewusst ist. Anstatt den Menschen zu helfen, einen Job zu finden, Es lehrt die Menschen die zwingenden Fähigkeiten für jeden Job. Sie können auf mehr als 4.000 Kurse in den Bereichen Business, Tech, Kreativ usw. zugreifen, wobei jeden Monat weitere hinzugefügt werden. Mit der Unabhängigkeit, die es bietet, können Sie es perfekt für sich selbst anpassen.

Die Fächer, die unterrichtet werden, reichen von Business über Technologie, Computersprachen, Betriebssysteme und vieles mehr. Im Gegensatz zu vielen anderen Apps für Bildungsplattformen, bei denen Sie für jeden Kurs einzeln bezahlen müssen, können Sie sich bei LinkedIn Learning für einen entscheiden monatliches Abonnement von 29,99 $. Der Preis für ein Jahresabonnement beträgt 299,88 USD. Wenn Sie sich für ein Abonnement entscheiden, können Sie auf alle Bildungsinhalte in der App zugreifen. Ohne Abonnements können Sie nur eine Vorschau von Videos anzeigen, was für einige ein Deal Breaker sein kann.

Installieren: (Kostenlos bei Abonnementkäufen)

6. Duolingo

Wenn Themen und komplizierte Themen nicht das sind, was Sie lieben und Sie eine andere Sprache lernen möchten, dann ist Duolingo genau das Richtige für Sie. Es ist eine kostenlose und einfache Möglichkeit, eine Sprache zu lernen. Es bietet 20 Sprachen für englische Muttersprachler, viele weitere werden hinzugefügt. Ich persönlich habe es benutzt, um Französisch zu lernen und meine Erfahrung war großartig damit. Es verwendet umfassende Methoden, um Sprachen zu unterrichten und gibt Ihnen Übungen und Quiz, um Ihr Wissen zu testen.

Die Module enthalten die Kurse, die eine Fertigkeit bilden, und die App gibt Ihnen die Reihenfolge an, in der Sie eine Sprache lernen müssen. Sie können nicht hinterhältig handeln und zum nächsten Modul übergehen, um zu starten, da das nächste Modul erst freigeschaltet wird, wenn Sie das aktuelle abgeschlossen haben. Duolingo auch Verfolgt Ihre tägliche Leistung und zeigt Ihnen Berichte, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Sie können auch Freunde hinzufügen und den Fortschritt mit ihnen vergleichen.

Während Duolingo großartig ist, können Sie auch Memrise (kostenlos, mit In-App-Käufen) ausprobieren, eine weitere großartige interaktive Sprachlern-App. Sie können auch andere coole Duolingo-Alternativen ausprobieren.

Installieren: (Kostenlos bei In-App-Käufen

7. SoloLearn: Codieren lernen

SoloLearn ist eine relativ neue App, die jedoch mit einer globalen Community von Programmierern und Enthusiasten stetig gewachsen ist. Meistens die App konzentriert sich auf das Unterrichten verschiedener Programmiersprachen zu Menschen. Das bemerkenswerte Merkmal der App ist, dass sie bietet Peer-to-Peer-Interaktion, Das heißt, Sie können jeden kontaktieren und Ihre Fragen oder Probleme teilen, um eine Lösung zu finden. Derzeit unterstützt die App HTML, CSS, JavaScript, PHP, C ++, Python, Java, C #, SQL, Swift und Ruby. Die App verfügt außerdem über eine Seite „Diskussionen“, um die Lernerfahrung zu verbessern. Sie sollten diese App ausprobieren, wenn Sie von der Codierung und ihren Anwendungen fasziniert sind. Außerdem ist SoloLearn kostenlos erhältlich und enthält keine In-App-Käufe oder Anzeigen.

Installieren: (Frei)

8. VoLT - Vokabellerntechniken

Diese App ist für die Menschen, die ihre verbessern wollen Englisch Vokabeln. VoLT bietet Lesern innovative Techniken, um sich an schwierige englische Wörter zu erinnern, und während meiner Tests hat mir die Präsentation der Wörter sehr gut gefallen. Die App verfügt über eine übersichtliche Oberfläche und bietet verschiedene Lernmethoden wie, "Vom Speicherschlüssel lernen", "Lerne von GIF", und "Aus Video lernen". Sie können die Wörter auch überarbeiten und einen Test durchführen, um Ihren Fortschritt festzustellen. Ich habe es wirklich gemocht, neue Wörter in VoLT zu lernen, weil die Erklärung ziemlich unterhaltsam ist. Die App listet auch Synonyme und Antonyme der Wörter auf, was eine schöne Ergänzung ist.

Installieren: (Frei)

9. Photomath

Photomath ist ein Segen für Menschen, die Algebra und quadratische Gleichungen lösen täglich. Es kann die Gleichungen für Sie lösen und bietet Ihnen eine detaillierte Methode, wie Sie es selbst tun können. Um die Gleichungen zu lösen, müssen Sie nur gerecht werden Richten Sie Ihre Kamera auf eine handgeschriebene oder gedruckte Gleichung. Die App erkennt das Problem und löst es für Sie. Es unterstützt die Handschrifterkennung, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und einen intelligenten Taschenrechner, falls der Text nicht erkennbar ist. Ich habe Photomath benutzt und bin einfach begeistert. Es funktioniert jedes Mal großartig und ist auch schnell.

Während die App in einer kostenlosen Version verfügbar ist, sind in der Photomath + -Version, die als In-App-Kauf erhältlich ist, einige Funktionen wie Schritt-für-Schritt-Anleitungen, farbenfrohe Erklärungen und zusätzliche mathematische Themen verfügbar.

Installieren: (Kostenlos, beim In-App-Kauf für die Plus-Version)

10. YouTube

Eine App wie YouTube in der Liste der besten Lern-Apps mag Sie überraschen, aber YouTube ist eine verdammt gute Plattform, um Dinge zu lernen. Sie können finden Vorträge von besten MIT-Professoren, unabhängigen Wissenschaftlern und Forschern zu jedem möglichen Thema. Von „Wie man Wasser kocht“ bis zu „Nuklearwissenschaft“ müssen Sie nur nach einem Thema suchen und ein Video öffnen. Sie können Wiedergabelisten Ihrer Lieblingsthemen erstellen und diese in einer Schleife ansehen. Der Vorteil beim Ansehen von Bildungsinhalten auf YouTube besteht darin, dass Sie ein Video anhalten und dann dort beginnen können, wo Sie aufgehört haben, damit Sie nie das Tempo verlieren. Außerdem sind die Kommentarbereiche mit Personen gefüllt, die Ihre Zweifel und Fragen beantworten können. Darüber hinaus lässt YouTube Speichern Sie Videos für die Offline-Anzeige. Alles in allem können Sie YouTube in der Tat als großartige Lern-App verwenden.

Installieren: (Kostenlos)

SIEHE AUCH: 11 beste Websites wie Coursera für Online-Lernen

Lernen Sie alles mit den besten Lern-Apps für Android

Also Jungs, das waren die 10 besten Lern-Apps für Android. Mit einer dieser Apps können Sie fast jedes Thema kennenlernen. Ich mag Duolingo und VoLT wirklich, aber was ist mit dir? Was halten Sie von der Liste? Teilen Sie uns Ihre Gedanken und Ihre bevorzugten Lern-Apps im Kommentarbereich unten mit. Wenn Sie der Meinung sind, dass ich eine beliebte App verpasst habe, können Sie unten einen Kommentar abgeben.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Gadget-Kaufanleitungen, Technologien, die wichtig sind
Wir veröffentlichen detaillierte Anleitungen für den Kauf von Geräten, erstellen interessante Listen der besten Produkte auf dem Markt und berichten über Neuigkeiten aus der Welt der Technologie