Chris Strouth twitterte sh * t, ich brauche eine Niere und bekam dann eine

  • Damian Washington
  • 0
  • 1847
  • 359

Chris Strouth lebte seit 3 ​​Jahren mit Nierenerkrankungen, aber plötzlich wurde es schlimmer. Er brauchte eine Transplantation. Da er nicht wusste, was er sonst tun sollte, wandte er sich an Twitter und schrieb:

"Scheiße, ich brauche eine Niere"

Innerhalb weniger Tage boten 19 Personen an, herauszufinden, ob es sich um ein Match handeln könnte. Einer der Antwortenden war ein Bekannter namens Scott Pakudaitis, der Chris seit Jahren nicht mehr gesehen hatte.

Nachdem Scott den Tweet gesehen hatte, recherchierte er das Verfahren, sprach mit Leuten, die es zuvor durchgemacht hatten, und beschloss dann, sich testen zu lassen, um zu sehen, ob er ein Match sein würde.

Als das Match positiv ausfiel, beschloss er, seine Niere zu spenden. Nach dem Eingriff schickte er eine Gute-Besserung-Nachricht an Strouth-on Twitter.

Über Twitter Stories




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Gadget-Kaufanleitungen, Technologien, die wichtig sind
Wir veröffentlichen detaillierte Anleitungen für den Kauf von Geräten, erstellen interessante Listen der besten Produkte auf dem Markt und berichten über Neuigkeiten aus der Welt der Technologie