So machen Sie einen Screenshot in macOS Mojave

  • Jack Hood
  • 0
  • 696
  • 78

macOS Mojave bietet eine Reihe neuer Funktionen, die das gesamte macOS-Erlebnis verbessern und die Verwendung produktiver und angenehmer machen. Mein Lieblingsfeature von macOS Mojave ist der neue Dunkelmodus, mit dem ich spät abends arbeiten kann, ohne meine Augen zu sehr belasten zu müssen. Genau wie der neue Dunkelmodus konzentriert sich macOS Mojave mehr auf die Verbesserung der zuvor vorhandenen Funktionen als auf die Einführung neuer eigener Funktionen. Wenn Sie sich gefragt haben, wie Sie einen Screenshot auf einem Mac erstellen sollen, und sich überlegt haben, ob es eine Druckbildschirmfunktion für Mac gibt, werden Sie froh sein zu wissen, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, Screenshots auf einem Mac aufzunehmen, die Sie ausprobieren können. Schauen wir uns also an, wie ein Screenshot auf einem Mac erstellt wird:

So machen Sie einen Screenshot auf einem Mac

Die Möglichkeit, Screenshots zu machen, ist seit ich denken kann ein Teil von macOS. Mit macOS Mojave, Apple hat diese Funktion verbessert, sodass Benutzer Screenshots nicht nur schnell aufnehmen, sondern auch mit Anmerkungen versehen können. In diesem Artikel erfahren Sie nicht nur, wie Sie Screenshots auf einem Mac erstellen, sondern auch, wie Sie das Screenshot-Format ändern, das Standardziel ändern und vieles mehr. Also lasst uns loslegen, sollen wir?

So machen Sie einen Screenshot auf einem Mac mit Tastaturkürzeln

Wie gesagt, mit macOS Mojave ist es sehr einfach, Screenshots zu machen. Langjährige Benutzer von macOS werden sich an das alte Grab-Tool erinnern, mit dem Screenshots gemacht wurden. In macOS Mojave hat Apple das Grab-Tool durch ein neues Tool namens "Screenshot" ersetzt.. Sie können die App entweder starten, um Zugriff auf verschiedene Screenshot-Tools zu erhalten, oder Tastaturkürzel verwenden, um Zugriff darauf zu erhalten. Da Tastaturkürzel viel schneller sind, zeigen wir Ihnen, wie Sie damit schnell Screenshots aufnehmen können:

1. Bildschirmaufnahme von Mac Desktop (gesamte Anzeige)

Wenn Sie einen Screenshot des gesamten Desktops oder der Anzeige Ihres Mac erstellen möchten, müssen Sie nur etwas tun Verwenden Sie die Tastenkombination Befehl + Umschalt + 3. Sobald Sie diese Tastenkombination verwenden, erstellt macOS Mojave automatisch einen Screenshot für Sie.

2. Screenshot eines Teils der Anzeige

Wenn Sie nicht einen ganzen Desktop erfassen möchten und nur Ich möchte einen Teil-Screenshot auf dem Mac machen, Drücken Sie einfach die folgenden Tasten:

  • Befehl + Umschalt + 4

Sobald Sie die Verknüpfung drücken, werden Sie feststellen, dass sich der Mauszeiger in ein kleines Screenshot-Tool verwandelt hat. Ziehen Sie einfach, um den Bereich abzudecken, von dem Sie einen Screenshot aufnehmen möchten, und lassen Sie ihn los. Es wird automatisch der Screenshot dieses Bereichs aufgenommen.

3. So erfassen Sie ein Mac-Fenster in macOS Mojave

Während Sie die zweite Methode verwenden können, die wir oben besprochen haben, um einen Screenshot des Fensters einer App zu erstellen, gibt es eine einfachere Methode, dies zu tun. Mit dieser Methode wird nicht nur schneller, sondern Sie erhalten auch einen genaueren Screenshot. Gehen Sie wie folgt vor, um diese Methode zu verwenden:

  • Drücken Sie Befehl + Umschalt + 4
  • Sobald das Screenshot-Tool angezeigt wird, Leertaste drücken.
  • Ihr Cursor verwandelt sich nun in eine Kamera und die App, über die Sie den Cursor bewegen, wird blau überlagert.

  • Bewegen Sie den Mauszeiger einfach über das Fenster, das Sie auf Ihrem Macbook scannen möchten, und klicken Sie darauf.

Sobald Sie dies getan haben, wird automatisch der Screenshot des App-Fensters aufgenommen, wie in der Abbildung unten gezeigt.

So starten Sie das macOS Screenshot Tool

Die oben genannten Tastaturkürzel sind leicht zu merken. Wenn Sie sie jedoch vergessen, können Sie auch das MacOS-Screenshot-Tool verwenden. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Öffnen Scheinwerfer und starten Sie die Screenshot App.
  • Oder Sie können drücken Befehl + Umschalt + 5 auf Ihrer Tastatur.

Sobald Sie die App starten, werden Sie feststellen, dass fünf verschiedene Schaltflächen verfügbar sind. Sie können leicht sehen, was jede Schaltfläche bewirkt, indem Sie den Cursor über jedes Symbol bewegen. Von links nach rechts dienen diese Schaltflächen dem folgenden Zweck:

  • Gesamten Bildschirm erfassen (wie Befehl + Umschalt + 3)
  • Erfassen Sie ausgewählte Fenster (wie Befehl + Umschalt + 4 + Leertaste)
  • Ausgewählten Teil erfassen (wie Befehl + Umschalt + 4)
  • Gesamten Bildschirm aufzeichnen
  • Ausgewählten Teil aufzeichnen

Die ersten drei sind die Screenshot-Funktionen, die die meisten von uns häufig verwenden werden, und ich habe sie bereits im vorherigen Abschnitt besprochen. Die vierte und fünfte Option dienen zum Aufzeichnen Ihres Bildschirms, anstatt einen Screenshot zu machen. Dies ist großartig, wenn Sie bereitwillig ein Video-Tutorial für jemanden erstellen möchten. Beachten Sie, dass diesen Funktionen keine Tastaturkürzel zugeordnet sind und Sie die macOS-Screenshot-App starten müssen, um darauf zugreifen zu können.

Verwenden Sie Timer, um einen Screenshot auf einem Mac zu erstellen

Es gibt Situationen, in denen Sie einen zeitgesteuerten Screenshot erstellen müssen. Was auch immer Ihr Grund dafür ist, einen Timer zum Erstellen eines MacOS-Screenshots verwenden zu wollen, Sie können dies ganz einfach in MacOS Mojave tun.

  • Starten Sie das macOS Screenshot-Tool und klicken Sie auf “Optionen.”

  • Wählen Sie die Timer-Dauer. Sie können einen Screenshot-Timer für 5 Sekunden oder 10 Sekunden einstellen.

  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach auf Erfassen.

Das war's, macOS Mojave macht automatisch den Screenshot, sobald der Timer abgelaufen ist.

So kommentieren Sie Screenshots in macOS Mojave

Nachdem wir gelernt haben, wie man einen Screenshot auf einem Mac macht, wollen wir sehen, wie Sie die von Ihnen aufgenommenen Screenshots mit Anmerkungen versehen können. In macOS Mojave, Sie werden feststellen, dass bei jeder Aufnahme von Screenshots unten rechts auf dem Bildschirm ein kleines Fenster angezeigt wird genau wie im Bild unten gezeigt.

Um einen Screenshot mit Anmerkungen zu versehen, klicken Sie einfach auf das Fenster und das Bildschirmanmerkungstool wird geöffnet. Hier können Sie die Symbolleiste oben sehen und sie verwenden, um den Screenshot so oft zu kommentieren, wie Sie möchten. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche „Fertig“, um den Screenshot zusammen mit den Anmerkungen zu speichern.

So ändern Sie den Standard-Screenshot-Speicherort in macOS Mojave

macOS Mojave hat es auch einfacher gemacht, das Speicherziel der von Ihnen aufgenommenen Screenshots zu ändern. Standardmäßig werden alle Ihre Screenshots auf dem Desktop gespeichert. Wenn Sie Ihren Desktop jedoch nicht überladen möchten, können Sie das Ziel des macOS-Screenshots ganz einfach ändern. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  1. Starten Sie das Screenshot-Tool Starten Sie entweder die Screenshot-App oder verwenden Sie die Tastenkombination Befehl + Umschalt + 5.

2. Hier, Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen. Sie werden sehen, dass Ihnen verschiedene Optionen angezeigt werden, von denen die erste das Speichern in ist. Um das Speichern am Speicherort zu ändern, können Sie entweder die angezeigten Optionen auswählen oder auf die Option „Anderer Speicherort“ klicken, um Ihren eigenen Speicherort auszuwählen.

So ändern Sie das Screenshot-Dateiformat in macOS Mojave

Das Ändern des Screenshot-Dateiformats in macOS Mojave ist mit dem macOS-Screenshot-Tool nicht möglich. Stattdessen verwenden wir dazu die Terminal-App. Hier erfahren Sie, wie Sie das Screenshot-Format von PNG (dem Standardformat) in ein beliebiges Format ändern können. In diesem Tutorial werde ich das Format in JPG ändern.

  1. Öffnen Sie das Terminal, fügen Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Standardmäßig schreibe com.apple.screencapture Typ jpg

Das war's, Ihre Screenshots werden jetzt im JPG-Format aufgenommen. Wenn Sie zu PNG zurückkehren möchten, ersetzen Sie einfach das Wort "jpg" durch "png". im Terminalbefehl und wiederholen Sie den Vorgang. Ebenso können Sie das Format in PDF ändern, indem Sie den Befehl „pdf“ usw. verwenden.

Beste Apps von Drittanbietern, um einen Screenshot auf einem Mac zu machen

Während die enthaltenen Screenshot-Tools für die meisten MacOS-Benutzer ausreichend sind, bevorzugen einige Benutzer die Verwendung eines speziellen Tools von Drittanbietern, das zusätzliche Funktionen bietet. Wenn das MacOS-Screenshot-Tool für Sie nicht funktionsreich genug ist, sind hier die drei besten Apps zum Erstellen von Screenshots in macOS Mojave:

1. Monosnap

Monosnap ist meine Lieblings-Screenshot-App von Drittanbietern, da sie sehr leistungsfähig und völlig kostenlos ist. Die App befindet sich in Ihrer Menüleiste, sodass Sie problemlos Screenshots Ihres Desktops, Ihrer App oder anderer gewünschter Elemente aufnehmen können. Meine Lieblingssache bei Monosnap ist, dass der Screenshot automatisch in einem Editorfenster geöffnet wird, sodass ich den Dateinamen und das Dateiformat schnell ändern und bei Bedarf Anmerkungen hinzufügen kann. Wenn Sie nach einem Screenshot-Tool eines Drittanbieters suchen, sollten Sie Monosnap auf jeden Fall ausprobieren.

Installieren: (Frei)

2. Snagit

Wenn Sie nach einem wirklich leistungsstarken MacOS-Screenshot-Tool suchen, das Sie bei Ihrer beruflichen Arbeit unterstützt, ist Snagit genau das Richtige für Sie. Snagit ist ein All-in-One-Tool für alle MacBook-Screenshot-Anforderungen. Mit der App können Sie nicht nur den gesamten Desktop, einen Teil des Desktops und App-Fenster erfassen, sondern auch Dank der Funktion zum Scrollen von Screenshots können Sie auch ganze Webseiten erfassen. Die App verfügt außerdem über einen integrierten Editor, mit dem Sie den Screenshot vollständig bearbeiten können. Ich spreche hier nicht nur von Anmerkungen; Snagit bietet ein umfassendes Bildbearbeitungssystem. Mit der App können Sie auch eine Bildschirmaufnahme Ihres Desktops durchführen. Wenn Sie ein Power-User sind und etwas benötigen, das Ihrem Workflow entspricht, ist dies die App, die Sie erhalten müssen.

Installieren: (Kostenlose Testversion, 49,95 USD)

3. SnapMotion

Die letzte App auf dieser Liste unterscheidet sich ein wenig von Ihrem normalen Screenshot-Tool. Mit der App können Sie grundsätzlich Screenshots von einem Video machen Das ist sehr praktisch für Leute, die das ziemlich regelmäßig tun müssen. Mit SnapMotion benötigen Sie kein Video mehr, um Ihr Werkzeug korrekt abzuspielen und auszurichten, und so weiter. Spielen Sie das Video einfach mit SnapMotion ab und machen Sie einen Screenshot, indem Sie auf eine Schaltfläche klicken. So einfach ist das. Sie können sogar automatische Screenshots erstellen, indem Sie die Anzahl der Frames eingeben, für die Sie Screenshots erstellen möchten. Insgesamt ist dies ein wirklich gutes Tool, wenn Sie Screenshots von einem Video machen möchten.

Installieren: (8,99 USD)

SIEHE AUCH: So löschen Sie ein Instagram-Konto

Machen Sie mit diesen Methoden einen Screenshot auf einem Mac

Dies waren alle Methoden, um Screenshots auf einem Mac aufzunehmen, und ich denke, die meisten von Ihnen werden das macOS-Screenshot-Tool und die neue Apple-Screenshot-App für Ihre täglichen Bedürfnisse ausreichend finden. Wir haben auch Methoden zum Ändern des Screenshot-Ziels auf dem Mac, zum Ändern des Screenshot-Formats und sogar einige großartige Tools von Drittanbietern zum Erstellen eines MacOS-Screenshots behandelt. Wenn Sie auf Probleme stoßen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit und informieren Sie uns auch über Apps von Drittanbietern, die Ihrer Meinung nach für die Erstellung von Screenshots in macOS Mojave erwähnt werden sollten.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Gadget-Kaufanleitungen, Technologien, die wichtig sind
Wir veröffentlichen detaillierte Anleitungen für den Kauf von Geräten, erstellen interessante Listen der besten Produkte auf dem Markt und berichten über Neuigkeiten aus der Welt der Technologie