Noise ColorFit Pro Review Vielseitiges Fitnessband, aber unvollständige Smartwatch

  • Yurko Brovko
  • 0
  • 1309
  • 382

2019 hat gerade erst begonnen und mit ihm kommt der Geist der Neujahrsvorsätze, fitter und aktiver zu werden. Egal wie klischeehaft es ist, das Festhalten an Ihren Waffen kann tatsächlich mehr als nur Ihre körperliche Fitness verbessern. Es kann Sie auch produktiver machen ...

Wenn Sie einverstanden sind und nach einem Fitness-Tracker oder einer Smartwatch suchen, um Ihre Reise zu beginnen, sind Sie es aber Die Noise ColorFit Pro ist ein begrenztes Budget und eine gute Band mit einigen Smartwatches Eigenschaften. Für einen Preis von Rs 2.999 kommt es mit einem anständig großen Display und Funktionen wie Blutdruck- und SpO2-Überwachung, In diesem Test werden wir sehen, ob es gut genug ist, Ihr Partner im Fitnessstudio zu sein.

Noise ist ein indisches Unternehmen, das in erster Linie für seine preisgünstigen Audioprodukte bekannt ist, aber auch viele super günstige Geräte wie Action-Kameras, kabellose Ladegeräte, Gehäuse usw. bietet Guter Knall für dein Geld. Nachdem ich den Noise ColorFit Pro fast 20 Tage lang verwendet habe, ist dies meine Bewertung des Fitnessbands. Aber bevor wir anfangen, werfen wir einen Blick auf die technischen Daten.

Noise ColorFit Pro Technische Daten

Anzeige1,22 Zoll IPS LCD-Farbdisplay
Wasserbeständigkeit3ATM oder 30m (100 ft)
BluetoothBluetooth 4.1
SensorenHerzfrequenzsensor, Kreiselsensor, Blutdruckmessgerät
Gewicht~ 58g (mit Riemen)
Batterie150mAh Li-Ion
PreisRs. 2.999 (Amazon)

Noise ColorFit Pro: Was ist in der Box

In der Box des Noise ColorFit Pro erhalten Sie die folgenden Objekte:

  • Noise ColorFit Pro Fitnessband
  • USB-Ladeclip
  • Benutzerhandbücher und Garantiebroschüre

Während die Box ziemlich einfach ist, ist das Fitnessband selbst in der Box eingeschaltet und starrt Sie durch die transparente Abdeckung oben an. Auf den ersten Blick mag es wie ein Aufkleber erscheinen, aber nachdem ich das Vertrauen des Unternehmens in die Batterie zur Kenntnis genommen habe, bin ich auch optimistisch.

Noise ColorFit Pro Build und Design

Der Noise ColorFit ist ein sehr schlicht aussehender Fitness-Tracker mit einem 1,2-Zoll-Farbdisplay. Der Körper ist aus einer Zink-Magnesium-Legierung hergestellt mit einer seidig schwarzen Oberfläche, die leicht mit glattem und qualitativ hochwertigem Kunststoff verwechselt werden kann. Der Bildschirm unterstützt keine Berührung Die einzige Möglichkeit, durch das Menü zu navigieren und mit den Optionen zu interagieren, ist die kapazitive kreisförmige Schaltfläche. Ich werde im Abschnitt Leistung mehr über die Verwendung der Schaltfläche sprechen.

Das Display ist unter einer Schicht von abgedeckt Gorilla Glas 5 und hat eine Krümmung von 2,5D. Während Noise behauptet, das Display sei kratzfest, hat das Testgerät einige Kratzer bekommen - obwohl es aus der Ferne makellos aussieht. Die Anzeige erfasst leicht Flecken und Fingerabdrücke, Die Kratzfestigkeit ist also nicht sehr effektiv.

Auf der Rückseite befinden sich der Herzfrequenzsensor und die Elektroden zum Anbringen des Ladegeräts. Das Ladegerät ist wie eine Klammer und hält das Fitnessband während des Ladevorgangs in Position. Diese Klemme verstärkt die magnetische Verbindung zwischen den Stiften des Ladegeräts und den leitenden Punkten auf der Rückseite des Fitnessbandes. Außerdem gibt es an den Seiten keinen weiteren Knopf.

Noise ColorFit Pro verwendet Gummibänder, die kann gebogen, gedehnt und verdreht werden und selbst dann gibt es keine Anzeichen von Verschleiß. Sie können diese Gurte auch entfernen und Ersetzen Sie sie durch ein Standard-Armband das passt. Das Design des Noise ColorFit Pro scheint bereits von der Apple Watch inspiriert zu sein Zahlen Sie Rs 800 extra, um einen Riemen zu erhalten, der den Nike Sport Bands ähnelt für Apple Watch um es suggestiver zu machen.

Das Fitnessband hat auch die Schutzart IP68, was bedeutet, dass es unter der Dusche getragen werden kann und nicht durch Schweiß oder Regen getrübt wird. Es ist für die Verwendung bis zu bewertet 3ATM oder ungefähr 30 Meter (~ 100 Fuß) Wir schlagen vor, dass Sie es zum Schwimmen herausnehmen und den speziellen Schwimmmodus verwenden können, um Ihre Aktivität zu verfolgen.

Zusammen mit dem Gurt die Noise ColorFit Pro wiegt 58 Gramm und obwohl es sich nicht sehr schwer oder kräftig anfühlt, kann das Gewicht mit dem größeren Bildschirm als üblich in der Preisklasse verknüpft werden. Es fühlt sich jedoch nicht so dünn oder leicht an wie Fitness-Bands wie das Mi Band 2 oder 3 oder das kürzlich eingeführte Honor Band 4.

Insgesamt ist die Build ist ziemlich solide und obwohl das Design nicht sehr attraktiv ist, ist es machbar, insbesondere für den Preis des Noise ColorFit Pro. Die Verwendung von Standarduhrenarmbändern ist ein großer Vorteil für alle, die das Erscheinungsbild der Uhr anpassen möchten. Schließlich sollten Sie sich in kürzester Zeit an das Gewicht des Fitnessbands gewöhnen.

Noise ColorFit Pro Display

Noise ColorFit Pro ist mit einem ausgestattet 1,22-Zoll-240 × 240-LCD-Display. Wenn Sie die schlechte Implementierung von Schriftarten und großen Rahmen ignorieren können, ist das Display insgesamt gut und hat Schwarztöne als sogar der Amazfit Bip, der viel teurer ist. Die Farben haben einen guten Kontrast und wenn Sie ein qualitativ hochwertiges Bild für das Zifferblatt auswählen, werden Sie sich jedes Mal freuen, wenn Sie auf das Display schauen. Ich empfehle zwar die Verwendung von Vektortapeten, Sie können jedoch auch normale Fotos verwenden, wenn Sie dies bevorzugen, und diese sehen auch gut aus. Leider ist dies die einzige Anpassungsoption, die Sie mit der Uhr erhalten.

Noise ColorFit Pro Leistung

Der Noise ColorFit Pro ist als Fitness-Tracker mit einigen Smartwatch-Funktionen gedacht. Während Ich kann es nicht rechtfertigen, es eine Smartwatch zu nennen, Mit ColorFit Pro können Sie Aufgaben wie das Lesen grundlegender Benachrichtigungen, das Steuern der Musikwiedergabe und das Klicken auf Bilder ausführen, ohne das Telefon zu berühren. Außerdem bietet es Ihnen sogar die Flexibilität, jedes Bild als Zifferblatt festzulegen, wenn auch mit bestimmten Einschränkungen und Bedingungen.

Fitness-Tracking

Zu den Aufgaben, die Noise ColorFit Pro ausführen soll, gehört im Wesentlichen die Verfolgung Ihrer täglichen Schritte und Fitnessaktivitäten. Außerdem kann es Ihre Herzfrequenz kontinuierlich und kontinuierlich verfolgen behauptet, Ihren Blutdruck und die Sauerstoffsättigung zu messen im Blut mit dem gleichen optischen Sensor, der für die Herzfrequenz bestimmt ist.

Beim Testen dieser Behauptungen stellte ich fest, dass Noise ColorFit Pro ist Schritte verfolgen sowie sehr genau schlafen. Neben der Verfolgung Ihrer Licht- und Tiefschlafzonen in der Nacht werden auch Ihre Nickerchen während des Tages identifiziert. Der Herzfrequenzsensor arbeitet anständig und misst die Herzfrequenz mit einer angemessenen Genauigkeit - aber nur, wenn Sie still sitzen. Wenn Sie umziehen, Das Fitnessband kann manchmal unrealistische Ergebnisse zeigen.

Die Option, Ihren Blutdruck zu messen, ist vielversprechend, und obwohl ich ihn nicht mit einem Blutdruckmessgerät getestet habe, meldet er einen erhöhten Blutdruck, wenn ich mich gestresst fühle, und einen normalen oder niedrigen Wert, wenn ich mich ausruhe. Es funktioniert gut, aber ich würde wirklich nicht empfehlen, sich darauf zu verlassen, wenn Sie an Hypotonie, Bluthochdruck oder einer anderen Krankheit leiden, die ein Ungleichgewicht im Blutdruck verursacht. Wieder die Die Ergebnisse sind verzerrt, wenn der ColorFit Pro an einem beweglichen Arm befestigt ist. Die Uhr verfügt über eine Funktion zum Aufwecken, bei der ein Kreiselsensor verwendet wird. Der gleiche Sensor wird jedoch nicht verwendet, um den Benutzer zum Stillstand zu bewegen.

Sie können den Noise ColorFit Pro dennoch sicher verwenden (und ohne Ihren Blutdruck zu erhöhen) wie eine Stoppuhr sowie um Ihre körperliche Aktivität zu verfolgen. Es gibt Unterstützung für a Vielzahl von körperlichen Aktivitäten wie Gehen, Laufen, Radfahren, Springen und Sportarten wie Badminton, Fußball, Springen und Schwimmen. Während dieser Zeit wird Ihre Herzfrequenz regelmäßig gemessen. jedoch, Es gibt kein GPS Der Fitness-Tracker ist integriert und kann daher die Routen Ihrer Outdoor-Fitness-Aktivitäten nicht verfolgen.

Insgesamt bin ich der Meinung, dass der Noise ColorFit Pro ziemlich gut abschneidet, wenn es darum geht, Schritte zu verfolgen und zu schlafen. Es bietet auch einige vielversprechende Funktionen wie kontinuierliche Herzfrequenz-, Blutdruck- und SpO2-Überwachung. Diese Statistiken sind zwar nicht sehr zuverlässig, motivieren Sie jedoch möglicherweise ausreichend, härter zu arbeiten und sich auf die richtigen Bereiche zu konzentrieren.

Benutzeroberfläche

Ein lustiger (und etwas enttäuschender) Aspekt des Fitness-Trackers ist seine Beziehung zu Schriftarten und Sprachen. Die in der Benutzeroberfläche verwendeten Schriftarten sind zu dünn und es gibt viele Konzentrieren Sie sich auf eine einzigartige Animation für jeden Modus, anstatt den Platz auf dem Bildschirm effektiver zu nutzen. Aus diesem Grund sieht die ColorFit Pro nicht wie eine echte „Pro“ -Smartwatch aus, wie es sein soll.

Darüber hinaus machen mich die darauf verwendeten Warnmeldungen verdächtig, dass es sich um direkte Übersetzungen aus dem Chinesischen mit Google Translator handelt den Eindruck erwecken, dass es sich möglicherweise um eine billige chinesische Massenuhr handelt mit einer Schnittstelle in Englisch. (Ich habe ein Fitnessband von einem Hersteller namens MO YOUNG gefunden, das mit dem kleineren Geschwister Noise ColorFit des ColorFit Pro zum halben Preis identisch ist).

Sie bekommen die Freiheit dazu Passen Sie eines der drei Zifferblätter an Während die Anzeige der Zeit obligatorisch ist - und es keine Option gibt, sie wie eine analoge Uhr anzuzeigen - können Sie konfigurieren, was darüber und darunter angezeigt wird, und die Farbe des Texts ändern. Die anderen Zifferblätter sind zwar informativ, aber wirklich unattraktiv anzusehen. 1 von 2

Die Uhr zeigt auch Benachrichtigungen an, summt aber bei anhaltenden ständig am Handgelenk. Seien Sie also selektiv und lassen Sie Benachrichtigungen nur von den wichtigsten Apps zu. Darüber hinaus verschwinden diese Benachrichtigungen, sobald Sie sie gelesen haben, und es besteht keine Möglichkeit, sie nach einmaliger Entlassung zurückzubringen.

Auf das Rundschreiben tippen Taste ist die einzige Kommunikationsmethode mit der Uhr und der Mangel an Berührung oder Wischgesten können ärgerlich sein für bestimmte Benutzer. Dies liegt daran, dass nach dem Aufrufen des Menüs, man muss alle Optionen durchlaufen, und es wird noch schmerzhafter, wenn Sie Untermenüs aufrufen, z. B. für die Auswahl einer Fitnessaktivität oder in den Einstellungen. Dies kann die Erfahrung für viele Benutzer beeinträchtigen, die mit der Uhr nicht sehr geduldig sind - während ich dies für diese Bewertung tun musste.

Tolle Funktionen, aber schlechte Implementierung

Obwohl die Funktionen vielversprechend sind, ist ihre Implementierung nicht sehr aufregend. Wenn Sie nur ein grundlegendes Fitness-Tracking wünschen, ist der Noise ColorFit Pro genau das Richtige für Sie. Die schlechte Benutzeroberfläche der Smartwatch kann belastend sein, aber die einzige Rettung ist die begleitende „Da Fit“ -App, die alle Informationen in einem optisch ansprechenden Format anzeigt.

'Da Fit'-App für Noise ColorFit Pro

Klicken oder tippen Sie auf das Bild, um es zu erweitern

Die mit ColorFit Pro gesammelten Daten können mit der App „Da Fit“ angezeigt werden, die wichtige Informationen wie Anzahl der Schritte, körperliche Aktivität, kontinuierliche Herzfrequenz, manuell gemessene Herzfrequenz, Blutdruck- und SpO2-Daten anzeigt. In jedem Fenster können Sie Wählen Sie die Daten aus, die pro Datum angezeigt werden sollen. Hier finden Sie viele Informationen, aber Sie können mit jedem der Elemente interagieren, um die analysierten Daten genauer zu sehen.

Mit der App können Sie auch das Zifferblatt anpassen, Alarme einstellen, den Batteriestand der Uhr anzeigen sowie eine Vielzahl anderer Optionen. Mit der App können Sie auch die Apps auswählen, deren Benachrichtigungen im Fitnessbereich angezeigt werden. Zusätzlich können Sie die App als to verwenden Öffnen Sie einen eingebauten Kameramodus, der mit Noise ColorFit Pro drahtlos gesteuert werden kann. 1 von 7

Während es eine Option gibt, tägliche Ziele für die Mindestanzahl von Schritten festzulegen, die Sie ausführen möchten, sind Sie es bekomme keine Option, um mit Freunden zu konkurrieren auf Social Media.

Noise ColorFit Pro Akku

Das Backup des 150mAh ist ein Bereich, in dem mich Noise ColorFit Pro beeindruckt hat. Die Band hat eine 10 Tage Akkulaufzeit bei eingeschalteter automatischer Herzfrequenz und das Helligkeit auf max. Um den Akku weiter zu testen, habe ich auch ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild verwendet, das überwiegend weiß war. Dies ist erstaunlich, insbesondere weil das Unternehmen eine Nutzungsdauer von mehr als drei Tagen pro Gebühr geltend macht.

Wenn es um das Aufladen des ColorFit Pro geht, Das Auffüllen der Batterie dauerte fast zwei Stunden mit dem offiziellen Magnetclip-Ladegerät. Obwohl es keine empfohlene Nennleistung gibt, habe ich das Ladegerät mit einem 5-W-Transferadapter mit geringer Leistung verwendet, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Noise ColorFit Pro: Vor- und Nachteile

Noise ColorFit Pro ist in der Lage, fast alles zu tun, was ein einfacher und erschwinglicher Fitness-Tracker kann Vorteil eines größeren Displays zum Paket. Es geht sogar über das Grundlegende hinaus und bietet Funktionen wie die Überwachung des Blutdrucks und der Sauerstoffsättigung sowie die Messung von Schritten und die genaue Überwachung des Schlafes. Aber es hat auch einige Probleme. Hier ist die Zusammenfassung:

Vorteile

  • Langlebig gebaut
  • Austauschbare Gurte
  • Gorilla Glass 5 Schutz für das Display
  • Schwimmsicher bis 30m
  • Schutzart IP68 für Staub- und Wasserbeständigkeit
  • Tolle Details, tiefe Farben auf dem LCD
  • 10 Tage Akkulaufzeit

Nachteile

  • Keine Touch-Steuerung
  • Schlechte UI-Navigation
  • Schlechte Symbole und Schriftarten
  • Schlecht ausgelasteter Bildschirmbereich
  • BP-Monitor nicht sehr zuverlässig

Noise ColorFit Pro: Hervorragend geeignet für Fitness, aber ohne das "Smart" -Tag

Noise ColorFit Pro ist ein sehr empfehlenswertes Fitness-Gadget für diejenigen, die ihre Fitness-Routine beginnen möchten, ohne sich durch den Preis einer Smartwatch zu sehr belastet zu fühlen. Es verfügt über eine Reihe faszinierender Funktionen wie den BP-Monitor, einen Remote-Kamera-Verschluss neben den grundlegenden Funktionen wie den Aktivitätsmonitor, den Schlaf-Tracker oder eine einfach anpassbare Uhr.

Der farbige Bildschirm ist ein willkommener Vorteil und seine tiefen Farben geben Ihnen das Gefühl, dass Ihre Investition in das richtige Produkt gelangt ist. Mit dem Hintergrund Ihrer Wahl können Sie das Erscheinungsbild des Zeitmessgeräts personalisieren.

Sie könnten jedoch enttäuscht sein, wenn Sie es mit der Erwartung einer Smartwatch kaufen. es ist sicherlich nicht einer. In Wirklichkeit handelt es sich um einen verbesserten Fitness-Tracker mit einem attraktiven Display.

Wenn Sie mehr Smartwatch-ähnliche Steuerelemente und Hilfsprogramme wünschen, ist der zuverlässige und von Xiaomi unterstützte Huami Amazfit Bip (Rs 5,799) die beste Option. Wenn Sie jedoch eine einfachere Option als den Noise ColorFit Pro wünschen, sollten Sie sich entweder für den Honor entscheiden Band 4 oder ein Mi Band 3. Während wir das Honor Band 4 (Rs 2.599) mit automatischer Schwimmverfolgung noch nicht überprüft haben, ist Mi Band 3 (Rs 1.999) ebenfalls sehr leistungsfähig, obwohl es möglicherweise nicht so genau ist wie das ColorFit Profi.

Kaufen Sie Noise ColorFit Pro Fitnessband bei Amazon (Rs 2.999)




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Gadget-Kaufanleitungen, Technologien, die wichtig sind
Wir veröffentlichen detaillierte Anleitungen für den Kauf von Geräten, erstellen interessante Listen der besten Produkte auf dem Markt und berichten über Neuigkeiten aus der Welt der Technologie