OnePlus 6T Review Es ist fast perfekt

  • Simon Gallagher
  • 0
  • 2584
  • 104

Nach dem massiven Erfolg des OnePlus 6 hat OnePlus nun den OnePlus 6T (ab 37.999 Rupien) weltweit eingeführt. Ähnlich wie andere Geräte der T-Serie des Unternehmens ist das OnePlus 6T ein kleines Upgrade gegenüber seinem Vorgänger und bietet nur ein paar neue Funktionen in fast demselben Gehäuse wie zuvor.

Ab Rs. 37.999 hier in Indien ist das OnePlus 6T wieder etwas teurer als das letzte Smartphone des Unternehmens, aber ist es das Upgrade wert? Nun, ich hatte die Möglichkeit, das Gerät eine Woche vor dem Start als meinen täglichen Fahrer zu verwenden, und ich bin hier, um genau das zu beantworten.

OnePlus 6T-Spezifikationen

Wie ich bereits erwähnt habe, ist das OnePlus 6T nur ein kleines Upgrade gegenüber dem OnePlus 6 und verfügt über die gleiche Hardware wie sein Vorgänger, bis auf ein paar kleine Änderungen hier und da. Schauen wir uns also die vollständigen Spezifikationen des OnePlus 6T an, bevor wir uns weiter mit dem Test befassen:

Dimensionen und Gewicht157,5 x 74,8 x 8,2 mm, 185 g
Anzeige6,41-Zoll-Optik AMOLED 2340 x 1080p, Seitenverhältnis 19,5: 9, Gorilla Glass 6
ProzessorQualcomm Snapdragon 845
RAM6 / 8GB LPDDR4X
Lager128 GB / 256 GB
Rückfahrkameras16MP + 20MP f / 1.7 mit OIS und EIS
Vordere Kamera16MP f / 2.0 mit EIS
Batterie3.700mAh mit Schnellladung (5V / 4A)
SoftwareOxygenOS basierend auf Android 9 Pie
Konnektivität802.11 a / b / g / n / ac 2x2MIMO Dualband-WLAN, Bluetooth 5.0, NFC, USB 2.0 Typ C.
SensorenIn-Display-Fingerabdruck, Halle, Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Nähe, Umgebungslicht, elektronischer Kompass
FarbenSpiegel Schwarz und Mitternachtsschwarz

Was ist in der Box

Der OnePlus 6T wird in einer standardmäßig aussehenden weißen Box von OnePlus geliefert. Dieses Mal hat das Unternehmen der Box jedoch eine subtile marmorierte Textur hinzugefügt. Im Inneren finden Sie das übliche Zubehör, das Sie von einem Gerät dieses Kalibers erwarten würden, sowie einige durchdachte Ergänzungen wie ein durchscheinendes Gehäuse und ein USB-Dongle für Kopfhöreranschluss Typ C bis 3,5 mm.

Hier finden Sie alles, was Sie in der Einzelhandelsverpackung des OnePlus 6T finden:

  • OnePlus 6T
  • 5V / 4A Ladestein
  • USB-Kabel vom Typ A zum USB-Kabel vom Typ C.
  • USB-Dongle für Kopfhöreranschluss Typ C bis 3,5 mm
  • Durchscheinende Schutzhülle
  • SIM-Auswerfer-Tool
  • OnePlus-Aufkleber
  • Papierkram

Design und Bauqualität

In Bezug auf Design und Verarbeitungsqualität hat sich beim OnePlus 6T nicht viel geändert. Messen in bei 157,5 x 74,8 x 8,2 mm und wiegen 185 g, Das neue Smartphone ist nur ein bisschen größer und schwerer als das OnePlus 6, wodurch OnePlus dieses Mal die Möglichkeit hatte, einen größeren Akku einzubauen. Vorne hat das Gerät eine größere 6,41-Zoll-Optik-AMOLED-Display mit einer kleineren Kerbe im Wassertropfenstil, mit minimalen Lünetten an den Seiten und einem dünneren Kinn an der Unterseite.

Die einzelne nach vorne gerichtete Kamera ist zusammen mit der Kamera ordentlich in der kleinen Kerbe versteckt Drei-in-Eins-Umgebungs- / Entfernungs- / RGB-Sensor, und der Ohrhörer wurde ein wenig nach Norden verschoben und befindet sich jetzt in der dünnen oberen Lünette. Die Rückseite des Geräts bleibt nahezu identisch mit der des OnePlus 6, mit einem glänzenden Spiegelschwarz-Finish (das Gerät wird auch in einem Mitternachtsschwarz-Finish erhältlich sein), das ein absoluter Fingerabdruckmagnet ist, und dem gleichen vertikal ausgerichteten Doppelkamera-Setup mit einem zweifarbiger Blitz darunter.

Der Fingerabdruckscanner wurde jetzt von hinten verschoben und befindet sich vorne unter dem Display, aber darauf komme ich gleich zurück. Das Gerät hat den gleichen gebogenen Glasboden, der fühlt sich sehr angenehm zu halten und die Platzierung der Tasten bleibt ebenfalls unverändert. Der Netzschalter befindet sich zusammen mit dem Alarmregler weiterhin am rechten Rand des Geräts, während sich die Lautstärkewippe zusammen mit dem SIM-Kartenfach am linken Rand befindet.

Die Oberseite des Geräts hat keine Anschlüsse und beherbergt nur das sekundäre Mikrofon zur Geräuschunterdrückung, während die Unterseite vom USB-Typ-C-Anschluss und zwei Lautsprechergittern auf beiden Seiten dominiert wird, von denen einer nur dazu dient, die Symmetrie zu erhöhen und versteckt das primäre Mikrofon darin. Es gibt Keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse auf dem OnePlus 6T und das Unternehmen behauptet, dass es entfernt wurde, um Platz für den eingebauten Fingerabdruckscanner auf dem Gerät zu schaffen (obwohl die Fans es eindeutig umgekehrt wollen). Die Verarbeitungsqualität bleibt erstklassig und die Gerät fühlt sich wirklich Premium in der Hand, Das wird von jedem Smartphone in dieser Preisklasse erwartet.

Alles in allem hat sich das OnePlus 6T in Bezug auf Design und Verarbeitungsqualität nicht allzu weit von seinem Vorgänger entfernt. Wenn Ihnen das Erscheinungsbild des OnePlus 6 gefallen hat, wird Ihnen das OnePlus 6T auf jeden Fall gefallen. Die fehlende Kopfhörerbuchse wird sicherlich eine Reihe potenzieller Käufer enttäuschen, aber wenn man bedenkt, dass der Markt für Bluetooth- und USB-Typ-C-Zubehör Ende 2018 ziemlich reif ist, Nur aufgrund des Fehlens einer Kopfhörerbuchse werden nicht viele Benutzer vom OnePlus 6T abgewiesen. Oh, und obwohl OnePlus einen anderen Anschluss vom Gerät entfernt hat, hat OnePlus auch diesmal keine IP-Schutzart angegeben und bleibt weiterhin nur "täglich wasserdicht"..

Anzeige

Die kleinere Kerbe im Wassertropfenstil des OnePlus 6T lässt mehr Platz für die Anzeige auf dem Gerät und daher bietet das Smartphone eine größere Ausstattung 6,41-Zoll-Display diesmal. Es ist das gleiche optische AMOLED-Panel, das das Unternehmen im vorherigen Gerät verwendet hat, das über ein Auflösung von 2340 x 1080p, eine Pixeldichte von 402ppi und ein Seitenverhältnis 19,5: 9.

Das Display ist geschützt durch Corning Gorilla Glass 6, Das bedeutet, dass es nicht leicht kratzt, aber ich würde Ihnen trotzdem raten, einen Displayschutz zu verwenden, um auf der sicheren Seite zu sein. In Bezug auf die Qualität bleibt das Display unverändert - die Farbwiedergabe ist immer noch so gut, die Betrachtungswinkel sind auf den Punkt ausgerichtet und das Display wird ziemlich hell. Darüber hinaus bietet Ihnen die OnePlus-Software immer noch die Freiheit, die Farbkalibrierung des Displays anzupassen passend zu Ihrem spezifischen Geschmack. Das Unternehmen hat auch Einstellungen für den Nachtmodus und den Lesemodus für das Display hinzugefügt, was definitiv eine praktische Ergänzung ist.

Ich mochte das Display auf dem OnePlus 6, daher ist es ganz natürlich, dass ich das Display auf dem OnePlus 6T genauso mag. Hinzu kommt die kleinere Kerbe und folglich mehr Platz zum Spielen, ich bin definitiv ein Fan. Zugegeben, das Display des OnePlus 6T ist nicht so gut wie das, das Sie auf Samsungs eigenen Flaggschiff-Geräten finden würden, aber andererseits gibt es einen beträchtlichen Preisunterschied zwischen den beiden, und für den Preis ist das OnePlus 6T einfach umwerfend.

Audio

Das OnePlus 6T verfügt über einen Single-Bottom-Firing-Lautsprecher, der fast genauso klingt wie der des OnePlus 6. laut, klar und druckvoll, Es leidet jedoch unter dem gleichen Problem, das alle Bottom-Firing-Lautsprecher plagt - es wird ziemlich leicht gedämpft. Die Audioqualität ist ziemlich anständig und ich habe absolut keine Bedenken hinsichtlich der Leistung.

Das Audio des neu verlegten Ohrhörers ist jedoch definitiv etwas anders. Da sich der Ohrhörer in einer kleinen Aussparung in der oberen Lünette befindet, ruht er nicht ganz auf dem Ohr wie der Ohrhörer des OnePlus 6, was bedeutet, dass dies der Fall ist Ich musste das Telefon in einem leichten Winkel aufstellen, um den Ton klar zu hören. Die Audioqualität des Ohrhörers ist auf jeden Fall recht anständig und ich habe mich innerhalb weniger Stunden an die neue Position gewöhnt.

Kameras

Die Kamera-Hardware des OnePlus 6T bleibt unverändert und ist immer noch gleich verpackt 16MP f / 1.7 + 20MP f / 1.7 Dual-Kamera-Setup auf der Rückseite und a 16MP f / 2.0 Selfie-Shooter vorne. Das Setup der hinteren Kamera wird sowohl von OIS als auch von EIS stabilisiert, während die vordere Kamera nur über EIS verfügt. Genug von den Spezifikationen, werfen wir einen Blick auf einige der Kamerabeispiele:

Stills

Während das OnePlus 6T über dieselben Kamerasensoren wie seine Vorgänger verfügt, behauptet OnePlus, diesmal die Kameraleistung mithilfe eines neuen Algorithmus verbessert zu haben, der sowohl die vordere als auch die hintere Kamera automatisch anpasst, um bessere Bilder von häufig fotografierten Szenen und Objekten aufzunehmen. Bei meinen Tests waren die Ergebnisse jedoch eine Art gemischter Beutel.

  • Leistung in künstlichem / gutem Licht

Bei guten Lichtverhältnissen kann die OnePlus 6T einige großartige Aufnahmen mit einer guten Detailgenauigkeit, einer hervorragenden Farbwiedergabe und einem anständigen Dynamikbereich machen Leistung ist ziemlich inkonsistent. Bilder, die an derselben Stelle mit denselben Lichtverhältnissen im Abstand von nur wenigen Sekunden geklickt wurden, sehen ganz anders aus, wobei eines eine gute Detailgenauigkeit aufweist, während das andere eher weich aussieht. Schauen Sie sich einfach diese Beispielbilder an und überzeugen Sie sich selbst: 1 von 5

  • Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen

Die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen ist eher unauffällig und ebenso inkonsistent. Manchmal schafft es das Gerät, genügend Licht und Details zu erfassen, bei anderen Gelegenheiten schafft es einfach nicht genug zu erfassen. Der Dynamikbereich bei Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen ist auch bei Verwendung der neuen Nightscape-Funktion nicht besonders gut, Die Bilder sehen kaum anders aus (mehr dazu im speziellen Kamera-Review). Schauen Sie sich einfach einige Beispielaufnahmen an, die bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen wurden:

1 von 5 L: Nachtlandschaft aus; R: Nachtlandschaft an L: Nachtlandschaft aus; R: Nachtlandschaft an
  • Leistung im Porträtmodus

Die Leistung im Porträtmodus des OnePlus 6T ist wieder einmal eine gemischte Sache. Während einige Bilder wirklich gut aussehen und eine gute Motivtrennung aufweisen, sehen andere nicht ganz so gut aus, mit deutlich weniger Details. Das Die Kantenerkennung ist besser als beim OnePlus 6, aber wegen seiner inkonsistenten Leistung kann ich nicht wirklich sicher sein, ob 6T insgesamt tatsächlich besser ist. Hier sind einige Beispielporträtaufnahmen: 1 von 5

  • Selfie-Leistung

Der vordere 16MP-Shooter ist ziemlich fähig und macht einige wirklich großartige Selfies sowohl bei guten als auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Es gibt viel Detail, einen guten Dynamikbereich und eine anständige Farbwiedergabe - Perfekt für den Einsatz in sozialen Medien. Der Selfie-Shooter des OnePlus 6T verfügt außerdem über einen softwarefähigen Porträtmodus, mit dem Sie auf einige anständige Porträt-Selfies klicken können. Während die Motivtrennung nicht so gut ist wie bei den Rückfahrkameras, sind die erzeugten Bilder für soziale Medien vollständig verwendbar. Schauen Sie sich einfach diese Beispielaufnahmen an: 1 von 4

Video

Das neue OnePlus 6T bietet Unterstützung für die [E-Mail-geschützte] Videoaufnahme, und bei meiner Verwendung sehen die vom Gerät aufgenommenen Videos ziemlich gut aus, aber Sie sind ein bisschen wackelig, auch nach der dualen OIS- und EIS-Stabilisierung. Gleiches gilt für Videos, die unter [E-Mail geschützt] aufgenommen wurden und so aussehen knackig aber instabil. Hier sind einige Beispielvideos:

Das Gerät verfügt auch über eine Zeitlupen-Videofunktion, die unterstützt Video mit 480 fps bei 720p und 240 fps Video bei 1080p. Ähnlich wie beim OnePlus 6 können Sie mit dem OnePlus 6T auch bis zu 1 Minute Zeitlupenvideo aufnehmen und auswählen, welchen Teil des Videos Sie verlangsamen möchten. Die mit der Zeitlupenfunktion des OnePlus 6T aufgenommenen Videos sehen cool aus, aber nur, wenn ausreichend Licht vorhanden ist.

OnePlus 6T gegen OnePlus 6 gegen Pixel 2 XL gegen Poco F1: Kameraleistung

Wenn es um Preisgestaltung und Vergleich geht, ist das OnePlus 6T in einer eigenen Liga und es gibt keine Geräte in dieser Preisklasse. Wir mussten es daher mit dem älteren OnePlus 6, dem Pixel 2 XL (der während des Verkaufs etwas in diese Preisklasse fällt) und dem Poco F1 (der in diesem Leistungssegment das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet) vergleichen..

Wie zu erwarten, die Pixel 2 XL übertrifft alle anderen Geräte in Bezug auf die Kameraleistung. Das OnePlus 6 und das OnePlus 6T gehen Hals an Hals, wobei das ältere Telefon in einigen Szenarien bessere Bilder anklickt. Es überrascht nicht, dass der Poco F1 den letzten Platz einnimmt, aber es gelingt ihm dennoch, einige anständige Bilder zu liefern, was angesichts seines Preises durchaus lobenswert ist.

Schauen wir uns zunächst einige Beispielbilder an, die ich mit den oben genannten Geräten bei gutem Tageslicht aufgenommen habe:

1 von 4 OnePlus 6T OnePlus 6 Pixel 2 XL Poco F1 1 von 4 OnePlus 6T OnePlus 6 Pixel 2 XL Poco F1

Wie Sie wahrscheinlich sehen können, liefert das Pixel 2 XL jedes Mal die besten Bilder mit hoher Farbgenauigkeit, einer erstaunlichen Detailgenauigkeit und einem guten Dynamikbereich. Das OnePlus 6T und das OnePlus 6 schaffen es auch, anständige Aufnahmen zu machen, aber beide Geräte neigen dazu, die Sättigung ziemlich zu erhöhen. Das OnePlus 6T ist auch in Bezug auf die Kameraleistung etwas inkonsistent, was bedeutet, dass einige Bilder zwar sehr detailliert sind, andere jedoch unscharf und verschwommen.

Schauen wir uns als nächstes einige Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen an, die von den vier Geräten im Außen- und Innenbereich aufgenommen wurden: 1 von 4 OnePlus 6T OnePlus 6 Pixel 2 XL Poco F1 1 von 4 OnePlus 6T OnePlus 6 Pixel 2 XL Poco F1

Wieder einmal glänzt das Pixel 2 XL im Low-Light-Test und liefert außergewöhnliche Bilder mit wenig bis gar keinem Rauschen. Sowohl das OnePlus 6T als auch das OnePlus 6 sind irgendwie inkonsistent Die resultierenden Aufnahmen sind entweder ziemlich gut oder einfach nur schlecht. Die Bilder mit schlechten Lichtverhältnissen, auf die der Poco F1 klickt, sind konsistent, aber durchweg durchschnittlich, weshalb er erneut den letzten Platz einnimmt.

Schauen wir uns nun einige Aufnahmen im Porträtmodus an, die von den Geräten aufgenommen wurden: 1 von 4 OnePlus 6T OnePlus 6 Pixel 2 XL Poco F1 1 von 4 OnePlus 6T OnePlus 6 Pixel 2 XL Poco F1

Obwohl das Pixel 2 XL über eine einzige nach hinten gerichtete Kamera verfügt, kann es bessere Bilder als beide OnePlus-Geräte anklicken. Die mit dem Pixel 2 XL angeklickten Bilder weisen eine hervorragende Motivtrennung, eine anständige Hintergrundunschärfe und eine konsistente Kantenerkennung auf. Portraitmodus Mit den OnePlus-Geräten aufgenommene Aufnahmen können verwendet werden, sind jedoch nicht so gut wie die mit Pixel 2 aufgenommenen. Darüber hinaus neigen die OnePlus-Geräte dazu, die Details in einigen Bildern zu glätten, was nicht besonders gut ist. Der Poco F1 klickt immer noch auf die schlechtesten Bilder aus dem Haufen, aber sie sind immer noch recht brauchbar.

Konzentrieren wir uns abschließend auf die Selfie-Leistung der Geräte: 1 von 4 OnePlus 6T OnePlus 6 Pixel 2 XL Poco F1 1 von 4 OnePlus 6T OnePlus 6 Pixel 2 XL Poco F1

Alle vier Geräte schaffen es, mit dem auf ein paar anständige Selfies zu klicken Es überrascht nicht, dass Pixel 2 XL die besten Ergebnisse liefert. Das OnePlus 6 und das OnePlus 6T haben ähnliche Ergebnisse, aber ich bevorzuge die Bilder, auf die das OnePlus 6T klickt. Der Selfie-Shooter des Poco F1 kann mit den anderen drei Geräten nicht mithalten und kommt erneut als Letzter ins Spiel.

Performance

OnePlus-Geräte sind für ihre außergewöhnliche Leistung bekannt und das neue OnePlus 6T ist nicht anders. Das Gerät packt in a Qualcomm Snapdragon 845 SoC, zusammen mit bis zu 8 GB RAM und Bis zu 256 GB interner Speicher. Ich habe die 8 GB / 128 GB-Variante zum Zweck dieser Überprüfung erhalten, und in Bezug auf die Leistung habe ich keine Probleme mit dem Gerät festgestellt.

Der OnePlus 6T kann mit allem umgehen, was Sie möglicherweise darauf werfen können, und liefert sogar anständige Ergebnisse bei synthetischen Benchmarks. In meinen Tests konnte das Gerät punkten 2415 und 9015 in den Single-Core- und Multi-Core-Tests von Geekbench 4, 4726 im 3DMark Sling Shot Extreme OpenGL-Test, 3850 im 3DMark Sling Shot Extreme Vulkan Test, und eine beeindruckende 294156 in AnTuTu.

Ich habe auch ein paar beliebte anspruchsvolle Spiele auf dem Gerät getestet und es geschafft, ohne Probleme durch jedes einzelne zu blasen. Das Spiel lief PUBG Mobile, Shadowgun Legends und Asphalt 9 außergewöhnlich gut mit der höchsten Grafik, und es gelang mir sogar, die Spiele im Hintergrund laufen zu lassen, so dass ich schnell zwischen den Spielen wechseln konnte. Alles in allem bietet das OnePlus 6T eine erstklassige Leistung für den Preis. Wenn Sie nach einem Gerät suchen, das eine hervorragende Leistung bietet, müssen Sie nicht lange überlegen, bevor Sie sich für das OnePlus 6T entscheiden.

Software

Auf dem neuen OnePlus 6T wird OxygenOS 9 von OnePlus basierend auf Android 9 Oreo sofort ausgeführt, und die Softwareerfahrung ist einfach fantastisch. Es gibt praktisch keine Bloatware, Die Benutzeroberfläche fühlt sich der Standard-Android-Benutzeroberfläche sehr nahe und es gibt einige nützliche Ergänzungen, die ich auf jeden Fall täglich verwenden werde.

Das OnePlus 6T ist ein Gerät ohne Rahmen und bietet auch eine intuitive Benutzeroberfläche Navigationsgesten, die sich wirklich flüssig anfühlen und ich habe mich innerhalb weniger Stunden nach der Benutzung des Geräts an sie gewöhnt. Während die Vollbild-Navigationsgesten auch auf dem älteren OnePlus 6 verfügbar sind, bringt das OnePlus 6T einige weitere Gesten mit sich, wobei die jüngste App-Umschaltgeste leicht mein Favorit ist.

OnePlus hat diesmal auch ein paar Ostereier in die Benutzeroberfläche aufgenommen, und obwohl einige davon etwas unkonventionell erscheinen mögen, gefällt mir die Tatsache, dass OnePlus sich bemüht, eine benutzerfreundlichere und unterhaltsamere Benutzeroberfläche zu entwickeln. Als OnePlus 5-Benutzer fühlte ich mich mit dem OnePlus 6T wie zu Hause und kann das Gerät blind jedem empfehlen, der nach einer großartigen Software-Erfahrung sucht.

Akkulaufzeit und Aufladung

Eine der wichtigsten Änderungen am OnePlus 6T ist seine größere 3.700mAh Batterie Das bietet eine außergewöhnliche Akkulaufzeit. Wenn Sie das zu den epischen Schnellladefunktionen von OnePlus hinzufügen, haben Sie ein Gerät, das nicht nur lange hält, sondern auch ziemlich schnell aufgeladen wird. In meinen Tests ist das enthalten 5V / 4A Schnellladegerät schaffte es, das Gerät von aufzuladen 10 bis 100 Prozent in nur 1 Stunde und 15 Minuten, Das ist mehr oder weniger das gleiche wie beim OnePlus 6, trotz des größeren Akkus. Ziemlich beeindruckend, findest du nicht??

Die Akkulaufzeit ist auch ziemlich groß und das Gerät hat es geschafft dauert mir leicht anderthalb Tage bei mäßigem Gebrauch, Lieferung einer Einschaltdauer von fast drei Stunden. Bei starker Beanspruchung, zu der das Ansehen einer absoluten Menge von HD-Videos auf YouTube und das Spielen mehrerer Spiele von PUBG Mobile gehörten, hielt das Gerät problemlos einen Tag mit einem Screen-on-Time knapp 7 Stunden und 30 Minuten. Die Akkulaufzeit hat mich umgehauen und ich muss OnePlus Requisiten geben, um den Standby-Stromverbrauch so gut zu optimieren.

Konnektivität

OnePlus hat es geschafft, die modernsten Konnektivitätsoptionen des OnePlus 6T zu nutzen, und abgesehen von der fehlenden Kopfhörerbuchse werden Benutzer das Gerät in keiner Hinsicht als mangelhaft empfinden. Das Gerät unterstützt 2 × 2 MIMO 802.11 a / b / g / n / ac Dualband (2,4 / 5 GHz) WiFi, Bluetooth 5.0 mit aptX- und aptX HD-Unterstützung, NFC und GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo für Navigation.

Das Gerät unterstützt auch zwei SIM-Karten, verfügt jedoch nicht über einen microSD-Kartensteckplatz zur Erweiterung. jedoch, Angesichts der Tatsache, dass die Basisvariante jetzt 128 GB Speicher bietet, sollte das Fehlen eines microSD-Kartensteckplatzes kein großes Problem sein. Es gibt einen einzigen USB 2.0-Typ-C-Anschluss zum Aufladen und zur Datenübertragung, über den auch USB-Typ-C-Kopfhörer für die Audioausgabe angeschlossen werden können. Ich wünschte, OnePlus hätte die Kopfhörerbuchse nicht vom Gerät entfernt, aber ich verstehe den Grund des Unternehmens dafür und stimme zu, dass ein größerer Akku definitiv wertvoller ist als eine Kopfhörerbuchse.

OnePlus 6T: Sollten Sie kaufen?

Preis ab Rs. 37.999, das neue OnePlus 6T ist definitiv ein Muss für alle, die ein Smartphone suchen, das erstklassige Verarbeitungsqualität, ein atemberaubendes Display, hervorragende Leistung und eine noch bessere Akkulaufzeit bietet. Darüber hinaus bietet das Gerät das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

jedoch, Wenn Sie bereits über OnePlus 6 verfügen, ist ein Upgrade auf OnePlus 6T nicht wirklich sinnvoll Die meisten mit dem OnePlus 6T eingeführten Softwarefunktionen werden auf das ältere Gerät übertragen. Wenn Sie nach einer hervorragenden Kameraleistung suchen, ist das OnePlus 6T möglicherweise nicht die beste Wahl. Ich sage nicht, dass es eine schlechte Kamera hat, es ist einfach nicht so gut wie einige andere Geräte auf dem Markt, die während des Verkaufs für fast den gleichen Preis erhältlich sind.

Vorteile:

  • Erstklassige Verarbeitungsqualität
  • Tolles Display mit einer winzigen, unauffälligen Kerbe
  • Erstklassige Leistung
  • Erstaunliche Akkulaufzeit durch schnelles Aufladen
  • Schneller In-Display-Fingerabdruckscanner
  • Gute Softwareerfahrung
  • Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile:

  • Keine Kopfhörerbuchse
  • Inkonsistente Kameraleistung
  • Der eingebaute Fingerabdruckscanner verlangsamt sich, wenn benutzerdefinierte Hintergrundbilder verwendet werden

SIEHE AUCH: OnePlus 6T Screen Unlock ist schnell, aber es gibt ein großes Problem

OnePlus 6T Review: Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das rundet unseren Test des brandneuen OnePlus 6T ab. Obwohl das Gerät ein kleines Upgrade gegenüber dem OnePlus 6 darstellt, ist das OnePlus 6T definitiv das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem heutigen Markt.

Das Smartphone kann sich gegen deutlich teurere Smartphones in verschiedenen Kategorien gut behaupten, Dies bietet Benutzern ein beeindruckendes Display, eine hervorragende Akkulaufzeit, einen eingebauten Fingerabdruckscanner und eine erstklassige Verarbeitungsqualität.

In Bezug auf Leistung und Benutzererfahrung ist das OnePlus 6T für den Preis unschlagbar und ich kann es jedem empfehlen, der nach einem neuen Flaggschiff sucht. Der OnePlus 6T weist jedoch einen angemessenen Anteil an Mängeln auf. Es ist Die Kameraleistung ist ziemlich uneinheitlich, es gibt keine Kopfhörerbuchse und keinen microSD-Kartensteckplatz zur Erweiterung.

Wenn diese Dinge für Sie ein Deal Breaker sind, sollten Sie wahrscheinlich andere Optionen wie das ältere OnePlus 6 in Betracht ziehen, wenn es noch verfügbar ist, da die Upgrades, die das OnePlus 6T (ab 37.999 Rupien) bietet, nicht allzu bedeutend sind. der Poco F1 (Rs 20.990) Wenn Sie ein knappes Budget haben und dennoch ein Gerät mit Flaggschiff-Spezifikationen oder das Pixel 2 XL (Rs. 45.499) wenn Sie die beste Kameraleistung auf Ihrem Smartphone erzielen möchten, aber zu einem etwas höheren Preis, und wenn Bone Stock Android Ihr Stau ist. Sie können auch das kürzlich vorgestellte LG G7 ThinQ (39.999 Rs) in Betracht ziehen, ein weiteres Flaggschiff, das ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, ein besseres Display, denselben SoC, eine Kopfhörerbuchse und eine IP-Schutzklasse für Wasserbeständigkeit bietet.

Kaufen Sie das OnePlus 6T bei Amazon (ab 37.999 Rs.)




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Gadget-Kaufanleitungen, Technologien, die wichtig sind
Wir veröffentlichen detaillierte Anleitungen für den Kauf von Geräten, erstellen interessante Listen der besten Produkte auf dem Markt und berichten über Neuigkeiten aus der Welt der Technologie