So aktivieren Sie die Fingerabdrucksperre auf WhatsApp unter Android

  • Samson Garrison
  • 0
  • 3876
  • 317

Nachdem Android-Benutzer monatelang warten mussten, hat WhatsApp endlich eine native Fingerabdrucksperrfunktion für seine Android-App veröffentlicht. Die Funktion funktioniert jetzt in WhatsApp Beta und soll in den kommenden Monaten zum stabilen Build von WhatsApp kommen. Beachten Sie, dass die Funktion nur auf Android-Geräten funktioniert, auf denen Android Marshmallow oder höher ausgeführt wird. Außerdem ist die Funktion standardmäßig deaktiviert, sodass Benutzer sie manuell aktivieren müssen. Nun, darum geht es in diesem Artikel. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die Fingerabdrucksperre auf WhatsApp auf Android-Geräten aktivieren können.

Aktivieren Sie die Fingerabdrucksperre auf WhatsApp unter Android

Das Aktivieren der Fingerabdrucksperre auf WhatsApp unter Android ist ziemlich einfach. Befolgen Sie einfach die unten angegebenen Schritte und Sie sind in kürzester Zeit fertig.

1. Tippen Sie zuerst auf das Dreipunktmenü oben rechts und dann auf Tippen Sie auf "Einstellungen"..

2. Hier, Tippen Sie auf "Konten" und dann auf "Datenschutz"..

3. In den Einstellungen "Datenschutz" Tippen Sie auf die Option „Fingerabdrucksperre“. Aktivieren Sie nun den Schalter neben der Option "Mit Fingerabdruck entsperren".

4. Die App fordert Sie dazu auf Bestätigen Sie Ihren Fingerabdruck. Berühren Sie dazu den Fingerabdruckscanner Ihres Telefons.

5. Jetzt haben Sie die Fingerabdrucksperre für WhatsApp auf Ihrem Android-Gerät aktiviert.

Beachten Sie, dass Sie hier einige Einstellungen für die Fingerabdrucksperre anpassen können. Beispielsweise, Sie können auswählen, wann WhatsApp Chats automatisch sperren soll. Sie können die Nachrichtenvorschau auch deaktivieren, wenn die App gesperrt ist.

SIEHE AUCH: 18 coole WhatsApp-Tricks, die Sie verwenden sollten

Schützen Sie Ihre WhatsApp-Chats mit Fingerprint Lock auf Android

Mit diesen Schritten können Sie Ihre WhatsApp mit dem Fingerabdruckscanner auf Ihrem Android-Gerät sperren. Beachten Sie erneut, dass sich die Funktion derzeit in der Beta-Phase befindet und in den kommenden Wochen für stabile Versionen verfügbar sein wird. Außerdem funktioniert es nur auf Android-Geräten mit Android Marshmallow und höher. Ich liebe diese neue Funktion auf WhatsApp. Obwohl diese Funktion von Anfang an Teil von WhatsApp sein sollte, denke ich, dass es besser ist, spät als nie ein gutes Mantra zu sein. Ich hoffe, die Schritte waren leicht zu befolgen. Wenn Sie Probleme haben, diese zu befolgen, kommentieren Sie unten und wir werden Ihnen helfen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Gadget-Kaufanleitungen, Technologien, die wichtig sind
Wir veröffentlichen detaillierte Anleitungen für den Kauf von Geräten, erstellen interessante Listen der besten Produkte auf dem Markt und berichten über Neuigkeiten aus der Welt der Technologie