So verwenden Sie die Funktion zum erneuten Öffnen geschlossener Registerkarten in Google Chrome 78

  • Dustin Hudson
  • 0
  • 3268
  • 216

Google Chrome ist ein leistungsstarker Browser, der eine Vielzahl von Tastaturkürzeln unterstützt. Allerdings können sich nicht alle an diese leicht zu vergessenden Chrome-Tastaturkürzel erinnern. Aus diesem Grund finde ich das Kontextmenü in Google Chrome so hilfreich, dass ich mich nicht mehr an all diese Tastaturkürzel erinnern kann. Ich verstehe, dass die Verwendung einer Maus langsamer ist als die Verwendung von Tastaturkürzeln, aber so arbeiten manche Leute, und Sie können sie nicht dafür verantwortlich machen. Viele Chrome-Nutzer verlassen sich auf dieses Kontextmenü. Wenn Google Änderungen am Menü vornimmt, führt dies zu Chaos. Die letzte Änderung, die Chrome am Kontextmenü vorgenommen hat, ist das Entfernen der Funktion "Geschlossenen Tab erneut öffnen". In diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen, wie Sie auf diese Funktion zugreifen und sie verwenden können, um geschlossene Registerkarten in Chrome erneut zu öffnen.

Verwenden Sie die Funktion zum erneuten Öffnen geschlossener Registerkarten in Chrome 78

Nach dem neuesten Update für Google Chrome Version 78 wird in Google Chrome die Funktion "Geschlossenen Tab erneut öffnen" nicht mehr angezeigt, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Tab klicken. Zum Glück hat Google diese Funktion nicht entfernt. Es hat es verlegt und Sie müssen nur wissen, wo es zu finden ist. Bevor wir fortfahren, sollten Sie das noch einmal wissen Sie können dies beseitigen, indem Sie sich nur an die Tastenkombination „Strg + Umschalt + T“ (CMD + Umschalt + T) erinnern. Lassen Sie uns sehen, wie Sie mit einer Maus oder einem Trackpad darauf zugreifen können?

Wenn Sie die Funktion "Geschlossene Registerkarte erneut öffnen" verwendet haben, bevor Sie wissen, dass Sie sie aufrufen können, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Überschrift einer Registerkarte klicken, wie in der Abbildung oben gezeigt. Wenn Sie jedoch genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass die Funktion fehlt. Nun, es ist, weil jetzt müssen Sie Klicken Sie mit der rechten Maustaste nicht auf eine Registerkartenüberschrift, sondern auf den Bereich nach der letzten Registerkarte wie im Bild unten gezeigt. Das ist die einzige Änderung. Ich weiß nicht, warum Google das getan hat. Es scheint nur eine Möglichkeit zu sein, sich mit Chrome-Nutzern herumzuschlagen, da ich keinen Grund herausfinden konnte, diese Funktion zu verschieben.

SIEHE AUCH: So erzwingen Sie den Dunkelmodus auf Webseiten in Google Chrome

Suchen Sie die Funktion zum Ausblenden der geschlossenen Registerkarte zum erneuten Öffnen

Dies war unser kleines Tutorial zum Auffinden der neu angeordneten Funktion zum Öffnen und Schließen von Registerkarten. Ich denke, Google sollte aufhören, sich mit normalen Funktionen zu beschäftigen, die wir täglich verwenden. Und wenn es sich entschlossen hat, den Standort eines Features zu bestimmen, kann es zumindest die Benutzer informieren. Teilen Sie uns Ihre Meinung zu den Themen mit, indem Sie im Kommentarbereich unten schreiben.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Gadget-Kaufanleitungen, Technologien, die wichtig sind
Wir veröffentlichen detaillierte Anleitungen für den Kauf von Geräten, erstellen interessante Listen der besten Produkte auf dem Markt und berichten über Neuigkeiten aus der Welt der Technologie