Samsung Galaxy A7 (2018) Hands-On-Dreifachkameras zu einem erschwinglichen Preis

  • Thomas Glenn
  • 0
  • 2095
  • 135

Samsung hat heute die Abdeckung seines neuen Galaxy A7 (2018) abgenommen und es ist das erste Smartphone des Unternehmens, das über ein dreifaches Kamera-Setup verfügt. Preis ab Rs. 23.990, Das Galaxy A7 gehört zu den ständig wachsenden Premium-Geräten der Mittelklasse des Unternehmens.

Das neue Galaxy A7 (2018) ist ganz anders als die anderen Premium-Mid-Ranger, die wir in der Vergangenheit von der Firma gesehen haben, und das nicht nur wegen des beeindruckenden Dreifachkamera-Setups. Das Smartphone wird von einem mit Strom versorgt Exynos 7885 SoC, Das liegt irgendwo zwischen dem Snapdragon 636 und dem Snapdragon 660, wenn es um Leistung geht. Im Vergleich zum Snapdragon 450 SoC, den das Unternehmen in früheren Geräten verwendet hat, sollte sich der Exynos 7885 als erhebliche Beeinträchtigung erweisen.

Das Gerät wird in zwei Varianten erhältlich sein, wobei die Low-End-Variante enthalten ist 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher, während die High-End-Variante 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher (28.990 Rs) bietet.. Beide Varianten sind mit einem SIM-Fach mit drei Steckplätzen ausgestattet, in dem zwei Nano-SIM-Karten sowie eine microSD-Karte zur Erweiterung untergebracht werden können. Wir hatten die Gelegenheit, nach dem Startereignis einige Zeit mit dem Gerät zu verbringen. Hier sind unsere ersten Eindrücke von Samsungs neuestem Mid-Ranger:

Bauen und gestalten

Das neue Samsung Galaxy A7 (2018) weicht geringfügig vom bewährten Design des Unternehmens ab, das definitiv ein Hauch frischer Luft ist. Das neue Smartphone hat eine sehr hohe Prämie Ganzglas-Design mit Gorilla Glass 3-Schutz zum Schutz vor alltäglichen Kratzern und Kratzern. Es ist im Vergleich zu früheren Geräten der A-Serie etwas kastenförmiger und dank der gebogenen 2,5-D-Klasse in Verbindung mit dem Gerät gut in der Hand zu halten 7,5 mm dünn Formfaktor.

Das Gerät verfügt über ein beeindruckendes 6-Zoll-Super-AMOLED-Infinity-Display vorne mit Oben und unten dicke Einfassungen für die Frontkamera, einen nach vorne gerichteten Blitz, die Hörmuschel und die Sensoren oben. Die Lünetten an den Seiten sind relativ schmal und nicht wirklich aufdringlich.

Auf der Rückseite befindet sich in der oberen linken Ecke das Dreifachkamera-Setup, unter dem sich der zweifarbige LED-Blitz befindet. Es gibt einen Samsung-Logo-Knall in der Mitte der Rückseite, aber es gibt nicht viel anderes, was dem Gerät ein sehr sauberes Aussehen verleiht. jedoch, Das Aussehen sauber zu halten, würde sich definitiv als Herausforderung erweisen, da der Glasboden ein wichtiger Magnet für Fingerabdrücke ist.

Der Fingerabdrucksensor am Gerät wurde integriert in den Netzschalter, der sich am rechten Rand des Geräts befindet zusammen mit den Lautstärketasten. Um die Bedienung des Netzschalters / Fingerabdruckscanners intuitiver zu gestalten, wurde er in einer Aussparung im Gehäuse platziert, die das Auffinden sehr einfach macht.

Die Platzierung des Fingerabdruckscanners ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber meiner Meinung nach viel ergonomischer (zumindest für Rechtshänder)..

Das SIM-Fach mit drei Steckplätzen Befindet sich am linken Rand des Geräts und bietet Platz für zwei Nano-SIM-Karten und einen microSD-Kartensteckplatz, der Karten mit einer Größe von bis zu 512 GB unterstützt. Am unteren Rand des Geräts befindet sich die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse a Micro-USB-Anschluss zum Aufladen und Synchronisieren von Daten (was eine Enttäuschung ist), und ein einzelner nach unten schießender Lautsprecher.

Anzeige

Die Super AMOLED-Displays von Samsung sind für ihre brillante Farbwiedergabe bekannt, und das Display des Galaxy A7 (2018) ist nicht anders. Das Smartphone packt eine beeindruckende 6-Zoll-FHD + Super AMOLED-Notchless-Display Das ist eine Freude zu sehen. Die Farben sind lebendig und druckvoll, ähnlich wie bei allen anderen Samsung Super AMOLED-Displays, mit tiefen Schwarztönen, die das Smartphone ideal für den Konsum von Inhalten machen.

Das Display wird ziemlich hell, was definitiv die Sichtbarkeit des Sonnenlichts verbessert, und es wird von einem Trust Zone-Technologieprozessor angetrieben, der dies ermöglicht Widevine L1-Zertifizierung Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass Sie DRM-geschützte HD-Inhalte wie beim Poco F1 nicht ansehen können.

Das gebogene 2,5-D-Display ist geschützt durch Gorilla Glas 3 Dies bedeutet, dass es gut gegen alltägliche Kratzer und Kratzer geschützt ist. Ähnlich wie andere Super AMOLED-Smartphones von Samsung verfügt auch das Galaxy A7 (2018) über eine ständig aktive Anzeigefunktion, sodass Sie auch bei ausgeschaltetem Bildschirm mit all Ihren eingehenden Benachrichtigungen Schritt halten können.

Kameras

Kommen wir zur Signaturfunktion des Geräts: dem dreifachen Kamera-Setup. Das Galaxy A7 (2018) verpackt in a 24MP-Primärkamera gekoppelt mit einem 5MP-Objektiv für die Tiefenwahrnehmung und einem 8MP-120-Grad-Ultra-Weitwinkelobjektiv. Mit allen Kameras zusammen kann das Galaxy A7 eine Vielzahl von Aufnahmen machen. Vorne packt das Gerät in a 24MP Selfie-Shooter Dies wird durch einen nach vorne gerichteten Blitz unterstützt, der bei Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen hilft.

Normal vs Weitwinkelobjektiv 1 von 2

In Bezug auf die Software hat Samsung eine Reihe von Softwareoptimierungen und -funktionen integriert, um sicherzustellen, dass das Gerät in fast allen Szenarien großartige Bilder aufzeichnet. Da ist der Live-Fokus Diese Funktion ist auf einer Reihe anderer Samsung-Geräte verfügbar und ermöglicht es Benutzern, großartige Porträtaufnahmen zu machen und den Bokeh-Effekt zu einem späteren Zeitpunkt zu bearbeiten.

Das Gerät hat auch eine KI-basierter Szenenoptimierer Hiermit kann die Leistung der Kamera je nach Motiv angepasst werden. Das Galaxy A7 (2018) verwendet die Super Pixel-Technologie von Samsung, die vier benachbarte Pixel zu einem kombiniert, um bei schlechten Lichtverhältnissen auf großartige Bilder zu klicken 'Super Pixel', um klare Bilder im Dunkeln aufzunehmen. Der 24-Megapixel-Selfie-Shooter verfügt über eine Pro-Lighting-Funktion, mit der Benutzer Bilder in mehreren Beleuchtungseinstellungen bearbeiten können.

Interna und Software

Wie bereits erwähnt, wird das Samsung Galaxy A7 (2018) von einem angetrieben Exynos 7885 SoC mit 2,2 GHz, 4/6 GB RAM und 64/128 GB internem Speicher. Der interne Speicher kann mithilfe einer microSD-Karte auf bis zu 512 GB erweitert werden. Samsung hat eine neue branchenweit erste Lösung eingeführt, mit der das Gerät ausgestattet wird 'Voll erweiterbarer Speicher'. Mit dem Galaxy A7 (2018) können Benutzer Apps direkt auf ihrer microSD-Karte installieren und alle ihre Dateien auf die Karte übertragen, falls ihnen der interne Speicher ausgeht.

Das Gerät verfügt über alle üblichen Konnektivitätsfunktionen, einschließlich Bluetooth v5.0, 802.11 a / b / g / n / ac Dualband-WLAN und NFC. Die Interna werden durch Samsungs Experience UI ergänzt, die auf Android 8.0 Oreo basiert.

Ich bin zwar kein großer Fan von Samsungs Software, aber das Unternehmen hat Diesmal wurde die Bloatware wirklich abgeschwächt. Auf dem von mir verwendeten Gerät waren einige Apps vorinstalliert, darunter Facebook, Amazon Shopping, Prime Video und Microsoft Office Suite, die für den Durchschnittskäufer mehr oder weniger nützlich sind. Das Gerät unterstützt auch Samsung Pay Mini für sofortige Zahlungen.

Das Gerät ist erheblich verpackt 3.300mAh Batterie Das Unternehmen sollte jedoch problemlos mehr als einen ganzen Tag mit einer einzigen Ladung nutzen können. Das Unternehmen hat jedoch nicht hervorgehoben, ob das Gerät über eine Schnellladeunterstützung verfügt, deren Fehlen für einige ein großer Deal-Breaker sein könnte.

Samsung Galaxy A7 (2018): Preis und Verfügbarkeit

Beide Varianten des Samsung Galaxy A7 (2018) werden über erhältlich sein Samsungs Online-Shop Flipkart und das neue Samsung Opera House am 27. und 28. September, Anschließend wird das Gerät auf den meisten anderen Plattformen verfügbar gemacht.

Die 4 / 64GB-Variante des Samsung Galaxy A7 (2018) wurde zu einem Preis angeboten Rs. 23.990, Die 6/128-GB-Variante des Geräts wurde zu einem Preis angeboten Rs. 28.990. Für den Preis ist der Premium Mid-Ranger ein überzeugender Kauf, insbesondere aufgrund des neuen Dreifachkamera-Setups. Wir werden das Telefon unserem üblichen strengen Überprüfungsprozess unterziehen. Bleiben Sie sehr bald dran.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Gadget-Kaufanleitungen, Technologien, die wichtig sind
Wir veröffentlichen detaillierte Anleitungen für den Kauf von Geräten, erstellen interessante Listen der besten Produkte auf dem Markt und berichten über Neuigkeiten aus der Welt der Technologie